Internet Explorer is not supported
Sorry, please use another browser such as Google Chrome or MozillaFirefox
Please confirm your location to see relevant content.
BLOG

Auspacken des TRIOS 5 Wireless Intraoralscanners mit 3 renommierten Zahnärzten aus aller Welt

Andrew Singer

Dentistry writer

3Shape

Sie erhalten ein Paket. Packen es langsam und mit Spannung aus. Wir hatten das Glück, dass drei renommierte, internationale Zahnärzte sich beim Auspacken eines TRIOS 5 Wireless Intraoralscanners gefilmt haben, damit Sie an ihrer Erfahrun teilhaben können.

Im Video teilen Dr. Simon Kold (Dänemark), Dr. Anthony Mak (Australien) und Dr. Pamela Maragliano-Muniz (USA) ihre ersten Eindrücke vom neuen 3Shape-Dentalscanner mit.

Beginnen wir mit der Verpackung

Der TRIOS 5 Wireless wird sorgfältig verpackt in einer völlig neuen Transportbox geliefert. Eine Box, die Sie laut der dänischen Zahnärztin Dr. Mona Thygesen aufbewahren möchten.

Bevor wir uns die Videos ansehen, werfen wir einen Blick auf das, was Sie alles mit dem TRIOS 5 Wireless Intraoralscanner erhalten. Das TRIOS 5 Paket enthält:

  • Den TRIOS 5-Scanner
  • 5 Scanaufsätze
  • Einen Schutzaufsatz für den Scanner
  • Einen Pod / eine Halterung für den Scanner, wenn er nicht benutzt wird
  • 100 TRIOS-Einweg-Schutzhüllen zur Abdeckung des Scannergehäuses
  • Akku-Ladegerät mit länderspezifischem Netzkabel
  • 3 Akkus für den Scanner
  • Einen Wireless-Adapter
  • Einen USB-Dongle mit Software
  • Einen 3Shape Abonnement-Dongle

Die Größe des Intraoralscanners

In diesem Video werden Sie sehen, dass alle drei Ärzte sofort erkennen, dass der TRIOS 5 kleiner und leichter ist, als die anderen Modelle in unserem Scanner-Portfolio. Dr. Kold merkt an, dass sich der neue Scanner wie ein Stift anfühlt, und Dr. Maragliano-Muniz bewundert seine Ergonomie und betont, wie leicht er zu halten und zu bewegen ist.

Der TRIOS 5 ist tatsächlich 30 % kompakter als unsere bisherigen Modelle.

  • Gewicht - 300 g inkl. Akku und Scanaufsatz
  • Länge – 26,6 cm
  • Scannerhöhe und -breite - 3,85 x 3,74 cm

Wenn wir den TRIOS 5 mit anderen marktführenden Intraoralscannern vergleichen, stellen wir fest, dass einige Modelle der Mitbewerber über 33 Zentimeter lang sind und 467 Gramm oder mehr wiegen.

Das macht für Sie und Ihr Team einen erheblichen Unterschied in der täglichen Verwendung eines Dentalscanners.

Das Design des Dentalscanners

In diesem Videoabschnitt hebt Dr. Maragliano-Muniz die neuen Scanaufsätze des TRIOS 5 hervor. Sie erkennt, dass der Aufsatz jetzt geschlossen und damit eine mikrobielle Barriere für den Scanner ist.

Die TRIOS 5-Aufsätze enthalten keine Elektronik mehr im Unterschied zu den bisherigen TRIOS-Scanaufsätzen. Der Aufsatz verfügt über ein kratzfestes Saphirglasfenster, durch das die im Scannergehäuse untergebrachte Scan-Engine und Kamera beim Scannen aufnehmen.

Die Aufsätze sind bis zu 100 Zyklen autoklavierbar.

Alle drei Zahnärzte bemerken die grundlegenden Änderungen im Design des TRIOS 5, die ihn hygienischer machen.

Zunächst haben wir alle Spalten und Wölbungen vom Scannergehäuse entfernt, in denen sich Bakterien ansammeln könnten. Und dank seiner nun extrem glatten Oberfläche lässt sich der TRIOS 5 jetzt schnell und einfach mit Tüchern reinigen und desinfizieren. Der TRIOS 5 wurde von der FDA zugelassen.

Darüber hinaus fügen wir dem TRIOS 5 Einweg-Schutzhüllen bei. Die transparenten Kunststoffhüllen passen perfekt auf das Scannergehäuse. Setzen Sie eine Hülle auf und ziehen Sie diese wie einen Gummihandschuh ab, sobald Sie mit dem Scannen fertig sind. Dadurch entsteht eine Barriere zwischen dem Scanner und dem Benutzer, so dass Sie den Scanner nie direkt berühren.

Wie Dr. Maragliano-Muniz in dem Video bemerkt: „Aus Sicht der Infektionskontrolle ist das eine großartige Innovation.”

Auch Design und Technologie der TRIOS 5-Aufsätze sind grundlegend anders, so dass Sie dank ihnen den Scanner nicht mehr kalibrieren müssen. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Team nicht mehr wöchentlich Scannerkalibrierung durchführen muss. Sie müssen Ihren TRIOS 5 niemals kalibrieren.

Die Akkus sind neu

Allen drei Ärzten sind die neuen Akkus des TRIOS 5 aufgefallen. Auch diese sind neu konzipiert. Die Akkus haben jetzt LED-Leuchten, die den Ladezustand anzeigen. So wissen Sie immer, wie viel Energie noch vorhanden ist. Oder ob der Akku schon voll ist, wenn Sie ihn aufladen.

Darüber hinaus bietet jetzt jeder Akku eine Laufzeit von sechsundsechzig Minuten. Das entspricht zweiundzwanzig Patienten, wenn Sie für jeden Scan zwei Minuten aufwenden!

Eine andere interessante Erweiterung ist unser neues, intelligentes Energiemanagement, das den TRIOS 5 automatisch in den Energiesparmodus versetzt, wenn er nicht benutzt wird. Der TRIOS 5 und sein Akku können bis zu einer Woche im Ruhezustand bleiben und schalten sich sofort wieder ein, wenn Sie zum Scannen bereit sind.

Der Pod ist ebenfalls hygienegerecht konzipiert

Auch die Halterung, in der der TRIOS 5 abgelegt wird, wenn Sie ihn nicht benutzen, wurde neugestaltet. Wie die Ärzte im Video bestätigen, ist der Pod sehr stabil und ermöglicht es Ihnen, den TRIOS 5 in verschiedenen Winkeln zu positionieren. Dank seines äußerst glatten Designs lässt er sich sehr leicht reinigen und desinfizieren.

Wie Sie und die Zahnärzte in diesem Video erkennen können, ist der TRIOS 5 ein völlig neuer, hochmoderner Intraoralscanner, der Ihnen den Einstieg in die digitale Zahnmedizin so leicht wie nie zuvor macht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den TRIOS 5 auch selbst einmal ausprobieren und Ihre Eindrücke mit uns teilen würden. Besuchen Sie eine Dentalmesse, um unseren neuen Scanner zu testen, und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Wir hoffen, dass Sie, wenn Sie einen TRIOS 5 in die Hände bekommen, genauso begeistert sein werden wie Dr. Kold, wenn er sagt: „Weihnachten kam dieses Jahr früher.”

ÜBER ANDREW SINGER

Andrew Singer

Dentistry writer

3Shape

Andrew Singer ist Journalist mit Leib und Seele und hat sich auf das Thema Medizintechnologien spezialisiert. Seit 2014 arbeitet er im Bereich der Zahnmedizin und übersetzt komplexe digitale zahnärztliche Technologien in verständliche Inhalte. Bei 3Shape ist er dafür verantwortlich, dass Geschichten aus der Digitalisierung der Zahnheilkunde andere Zahnärzte inspirieren, die eine Umstellung auf digitale Technologien in Erwägung ziehen.

Weitere Einträge

Wie kann man den besten Intraoralscanner noch besser machen?

Mads Brøkner Falkenberg Christiansen

Senior Project Manager and Head of Optics

Woran Sie erkennen, dass Sie bereit für TRIOS 5 sind

Sune Nørregaard

Global Training & Application Specialist