Internet Explorer is not supported
Sorry, please use another browser such as Google Chrome or MozillaFirefox
Please confirm your location to see relevant content.
Blog

Ich habe den 3Shape TRIOS 5 100 Tage lang getestet und teile gerne meine Erfahrung mit Ihnen

Dr. Carsten Blok

Dentist

Colosseum Dentists, Denmark

Mir wurde angeboten, Beta-Tester für 3Shape zu werden, und ich habe mich daher intensiv mit der Bewertung des gerade auf den Markt gebrachten Intraoralscanners TRIOS 5 befasst. Als Beta-Tester hat man eine großartige Gelegenheit, all die Aufregung und Herausforderungen bei der Markteinführung eines neuen Produkts aus erster Hand zu erleben. Hier sind meine Gedanken zur Arbeit mit dem TRIOS 5.

In den letzten fünfunddreißig Jahren hat sich meine Praxis auf ästhetische und rekonstruktive Zahnheilkunde konzentriert. Ich war ein Early Adopter von Intraoralscannern und hatte damals zwei Geräte von einem der Wettbewerber von 3Shape.

Von Anfang an fand ich Intraoralscanner immer recht einfach zu bedienen. Für mich war alles einfach eine Frage der Übung. Man muss sich mit dem Scannen vertraut machen, und sich Zeit nehmen, zu üben.

Warum ich auf TRIOS-Scanner umgestiegen bin

Als TRIOS 3 präsentiert und immer beliebter wurde, wechselte ich zu 3Shape. Meine Entscheidung zum Wechsel basierte auf den hervorragenden Bewertungen von TRIOS, und ich muss zugeben, dass auch die Loyalität zu 3Shape, als dänisches Unternehmen, eine Rolle spielte. Ich bin sehr stolz darauf, dass ein dänisches Unternehmen einen solchen weltweiten Erfolg erzielt.

In den letzten Jahren begann ich mit 3Shape als Beta-Tester zusammenzuarbeiten. Ich habe mit den Intraoralscannern TRIOS 3 und 4 gearbeitet. Meine Praxis liegt nur zehn Gehminuten vom Firmensitz entfernt, was eine gute Sache ist - vor allem für einen Beta-Tester.

Als Beta-Tester erlebt man einige lustige Situationen. Aber man hat dennoch echte Patienten auf dem Behandlungsstuhl, also müssen auch Lösungen für kleinste Störungen her. Wann immer ich bei Testen Hilfe brauchte, war normalerweise ein 3Shape-Ingenieur in der Nähe, der bereit war, einen Hausbesuch zu machen.

Als Beta-Tester für den TRIOS 5

Als 3Shape mich zum ersten Mal bat, den TRIOS 5 zu testen, dachte ich, dass das neue Modell nur eine natürliche Weiterentwicklung des TRIOS 4 sein würde. Ich war nicht auf den radikalen Unterschied und die großen Veränderungen des TRIOS 5 vorbereitet.

Bei einer digitalen Abdrucklösung geht man davon aus, dass man mit einem Scanner nicht viel machen kann. Man kann ihn nicht viel schneller oder genauer machen, was gibt es also noch zu verbessern?

Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich nur sagen, dass der TRIOS 5 doch etwas ganz anderes ist.

Einfaches Scannen

Eines der Dinge, das mich ursprünglich von TRIOS-Scannern überzeugt hat, war ein einfacher Scanvorgang. Sie liegen perfekt in Ihrer Hand.

Der TRIOS 5 macht einen Riesensprung. Der Scanner ist kleiner und kompakter. Er ist besser ausbalanciert, so dass er bei weitem am leichtesten zu bewegen ist. Das Scannergehäuse fühlt sich fest an, ist sehr hochwertig und liegt gut in der Hand.

Es wurden auch einige neue Technologien eingeführt, die das eigentliche Scannen viel einfacher machen.

Als ich den TRIOS 5 zum ersten Mal zum Testen bekam, versuchte ich, Scanbodys für ein Implantat zu scannen. Das war gar nicht so einfach. Der Scanner konnte sie nicht erfassen.

Aber in der Zwischenzeit hatte mir 3Shape einige Software-Updates geschickt, die ich noch nicht installiert hatte. Ich weiß nicht, ob Sie es genauso handhaben, aber wenn ich eine Benachrichtigung über ein Software-Update erhalte, kann es ein paar Tage dauern, bis ich es installiert habe.

An diesem Tag lernte ich, dass man als Beta-Tester die Updates sofort nach Erhalt installieren muss.

Die 3Shape-Ingenieure arbeiteten praktisch 24 Stunden am Tag an der Software vom TRIOS 5.

Sobald ich das Update installiert hatte, änderte sich alles. Das Scannen wurde so einfach, und es wurde alles erfasst.

Korrektur von Ausrichtungsfehlern und Verzerrungen bei intraoralen Scans

Die neue Scan-Technologie des TRIOS 5 korrigiert Fehlausrichtungen und Verzerrungen auf Ihren Scans. Meiner Erfahrung nach können diese Scanprobleme sowohl auf menschliche Fehler als auch auf Fehler des Scanners zurückzuführen sein. Mit dem TRIOS 5 ist dies nahezu ausgeschlossen.

Der Scanner verfügt über integrierte Funktionen, die Sie beim Scannen unterstützen. Auf diese Funktionen werde ich später detailliert eingehen. Aber der große Unterschied besteht darin, dass der Scanner nun viel besser Stitching-Fehler behebt. Ich bin jetzt in der Lage, ganze Zahnbögen, Scanbodys oder was auch immer einfacher zu scannen, als je zuvor.

Liegt perfekt in der Hand

Der TRIOS 5 liegt perfekt in der Hand. Da er besser ausbalanciert und natürlich kabellos ist, lässt er sich sehr leicht bewegen. Die neue Technologie (ScanAssist) ermöglicht es Ihnen, beim Scannen Ihrem eigenen Scanpfad zu folgen.

Ich benutze nun schon seit so vielen Jahren Intraoralscanner, sodass ich instinktiv denselben Scanpfad benutze, den ich immer benutzt habe.

Ich könnte mir vorstellen, dass dies für Zahnärzte, die neu im Scannen sind, ihr Leben viel einfacher machen würde. Sie können sofort loslegen und mit dem Scannen beginnen.

Geändert hat sich auch, wie der Scanner die Daten erfasst. Die Scannerspitze muss in einem etwas anderen Winkel zu den Zähnen ausgerichtet werden, als wir es von den vorherigen 3Shape-Scannermodellen gewohnt sind.

Wir hatten eine private Beta-Testgruppe auf Facebook, und manche Ärzte haben sich darüber beschwert. Ich persönlich fand es einfacher. Wir alle waren uns aber einig, dass das Scannen viel einfacher wird, wenn man sich erst einmal an die Veränderung gewöhnt hat. Der TRIOS 5 erfasst die Daten so schnell.

Ich würde empfehlen, sich einige Videos von Ärzten anzusehen, die mit dem TRIOS 5 scannen. Sie werden feststellen, wie reibungslos der Scanvorgang verläuft.

Mehr Möglichkeiten, mit dem TRIOS 5 das Scannen zu vereinfachen

Da ich schon seit vielen Jahren scanne, schaue ich beim Scannen oft nicht einmal auf den Computerbildschirm.

Das TRIOS 5-Team muss an mich gedacht haben, als es dem Scanner einen LED-Ring und ein haptisches Feedback hinzugefügt hat.

Das haptische Feedback lässt den Scanner in Ihrer Hand vibrieren, wenn der Scanvorgang nicht ordnungsgemäß verläuft. Wenn man also während des Scannens ein wenig vom Scanpfad abkommt oder manche Daten nicht erfasst, vibriert der Scanner, um zu zeigen, dass man zurückgehen oder den Scanner neu fokussieren sollte. Ich finde, das diese Funktion sehr hilfreich ist, und es geht so weit, dass ich beim Scannen gar nicht mehr auf den Computerbildschirm schauen muss.

Außerdem zeigt der LED-Ring am Scanner an, in welchem Zustand sich der Scanner befindet. Bereit zum Scannen, aufgewärmt... was auch immer, es ist viel einfacher, den Scanvorgang zu starten.

Wenn Sie bereits einen Scanner haben, werden Sie sich darüber freuen: er wird werkseitig kalibriert geliefert.

Diese nächste Änderung wird jeder lieben, der jemals einen Intraoralscanner hatte. Sie müssen den TRIOS 5 nicht kalibrieren. Er wird ab Werk kalibriert geliefert.

Wenn Sie schon einmal einen Intraoralscanner eingesetzt haben, kennen Sie die Situation, dass ein Patient im Behandlungsstuhl sitzt, der Scanner eingeschaltet wird und eine Warnung erscheint, dass er kalibriert werden muss. Der Vorgang ist nicht langwierig, aber lästig, vor allem, wenn der Patient im Stuhl sitzt.

Der TRIOS 5 muss nicht kalibriert werden. Das ist ein großer Vorteil. Es macht das Leben für mein Praxisteam viel einfacher.

Im TRIOS 5 ist der Spiegel, der sich normalerweise im Scanneraufsatz befindet, stattdessen im Scanner untergebracht. Das bedeutet, dass ein Wechsel des Aufsatzes keinen Einfluss auf die Scannerkalibrierung hat. TRIOS 5 bleibt einfach kalibriert.

Änderungen bei der Akkuleistung des Scanners

Die zweite Änderung betrifft die Akkulebensdauer. 3Shape hat die Akkulebensdauer erhöht (bis zu 66 Minuten pro Akku). Außerdem wurde die Ladezeit verkürzt und die Akkus sind jetzt mit einer LED-Anzeige ausgestattet, die den Ladezustand wiedergibt.

TRIOS 5 Battery Light

Meine Assistentin schüttelt einfach den Akku, die LED-Anzeigen leuchten auf und zeigen uns den Ladezustand des Akkus an.

Eine weitere wichtige Neuerung ist, dass der TRIOS 5 automatisch in den Schlafmodus wechselt, wenn er nicht verwendet wird. Das ist ein fantastischer Vorteil, denn wir alle wissen, dass Akkus manchmal leer gehen, auch wenn wir sie nicht benutzen.

Das 3Shape-Team teilte mir mit, dass der Scanner eine Woche lang im Ruhemodus bleiben kann. Nach einer Woche können Sie ihn einfach wieder in die Hand nehmen und mit dem Scannen beginnen, ohne den Akku wechseln zu müssen.

Warum Sie TRIOS 5 in Betracht ziehen sollten

Durch die Teilnahme am Beta-Test wurde mir klar, wie komplex die Entwicklung eines intraoralen Scanners ist. Besonders bei einem, der die Branche grundsätzlich revolutioniert.

Es war sehr aufregend zu sehen, wie die Verbesserungen jede Woche über Updates zur Verfügung gestellt wurden (wenn ich daran dachte, sie zu installieren), und es war erfreulich, Änderungen an der Benutzerfreundlichkeit der Software vorzuschlagen und zu sehen, wie sie auch implementiert wurden.

Der TRIOS 5 fühlt sich in der Hand wie ein solides Produkt an. Vor kurzem habe ich in Italien ein anderes Scannermodell getestet, das sich wie ein Kinderspielzeug anfühlte.

Beim TRIOS 5 können Sie sich sicher sein, dass Sie ein fantastisches Stück Handwerkskunst erhalten.

Der gesamte Arbeitsablauf vom Scannen bis zur Verwendung der Software wurde von 3Shape so optimiert, dass ich keinen Wettbewerber auf dem Markt sehe.

Die kleinen Details, die mir die Arbeit erleichtern

Wenn Sie mit 3Shape Unite (im Lieferumfang von TRIOS enthalten) gearbeitet haben, dann wissen Sie, wie nahtlos die Arbeitsabläufe sind. Vor kurzem wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie aus dem jeweiligen Menü Ihre bevorzugten Materialien und Implantathersteller auswählen und speichern können. Wissen Sie, wie das ist, durch 150 Implantate scrollen zu müssen, um das gewünschte zu finden?

Ein kleines Detail wie dieses macht mir die Arbeit so viel einfacher und zeigt, wie viel Mühe sich 3Shape gibt, um Anforderungen von Zahnärzten gerecht zu werden.

Für mich ist der TRIOS 5 wahrscheinlich der am meisten optimierte Scanner auf dem Markt. Sie haben wirklich versucht, alles zu berücksichtigen.

Ich weiß das, denn während meiner 100-tägigen Testphase habe ich jedes Update und jede Änderung mitbekommen, die daran vorgenommen wurde.

Wenn Sie mit dem Scannen vertraut sind, werden Sie alle neuen Vorteile erkennen, über die ich in diesem Artikel gesprochen habe.

Wenn Sie völlig neu im Scannen sind, werden Sie wohl kaum einen besseren Scanner für den Einstieg finden. Er ist einfach zu bedienen, und in Kombination mit der 3Shape-Software und den verfügbaren Integrationen sind Sie bestens gerüstet, um alles, was die digitale Zahnheilkunde zu bieten hat, zu nutzen - und zwar in Ihrem eigenen Tempo.

Ich bin überzeugt davon, dass TRIOS eines der besten Instrumente ist, die ich in meiner Praxis habe. Von einer Zahnärztinnen aus der Kopenhagener Betatestgruppe habe ich mitbekommen, dass sie ihren TRIOS 5 buchstäblich liebt. So fühle ich mich auch, und ich weiß, dass es gar nicht viele Produkte gibt, bei denen ich so denke.

Ihre ersten 100 Tage mit TRIOS 5

Möchten Sie wissen, wie Ihre eigenen ersten 100 Tage mit TRIOS 5 aussehen könnten? Alle unsere TRIOS-Scanner werden jetzt mit einem Onboarding-Programm geliefert - einschließlich eines Customer Success Managers, individuellen Online-Schulungen und Beratung sowie unbegrenztem Support und Fehlerbehebung.

Über Dr. Carsten Blok

Dr. Carsten Blok

Dentist

Colosseum Dentists, Denmark

Dr. Carsten Blok ist der Gründer und Leiter der Colosseum Tandlægerne Palæklinikken, einer Zahnarztpraxis im Zentrum von Kopenhagen. Er praktiziert seit mehr als 30 Jahren als Zahnarzt.

Weitere Einträge

Wie kann man den besten Intraoralscanner noch besser machen?

Mads Brøkner Falkenberg Christiansen

Senior Project Manager and Head of Optics